Die Über mich Seite

Die Über mich Seite – Warum ist sie so wichtig?

Schaust du dir regelmässig die Statistiken deiner Website an? Wenn ja, wirst du feststellen, dass die Über mich Seite sehr häufig angeklickt wird.

Die Über mich Seite ist sehr beliebt

Zumindest ist das bei mir der Fall und bei den meisten meiner Kundinnen. Trotzdem wird sie sehr oft stiefmütterlich behandelt. Immer wieder sehe ich in der Arbeit mit meinen Kundinnen wie ungern sie diesen Text schreiben.

Deshalb liegt mir dieser Artikel besonders am Herzen. Ich möchte aufzeigen warum es sich lohnt Zeit in diese Seite zu investieren. Im nächsten Artikel gebe ich dir dann konkrete Tipps die dir beim Schreiben der Über mich Seite helfen.

Warum wird die Über mich Seite so häufig angeklickt?

Stell dir einfach vor, du surfst auf einer Website einer Hunde- oder Pferdetrainerin. Der ganze Webauftritt spricht dich an und auch die Trainerin wirkt sympathisch.

Wohin klickst du dann? Vermutlich wie ich auf die Über mich Seite. Du möchtest sehen, ob die Trainerin wirklich zu dir passt. Allenfalls auch was sie für eine Ausbildung gemacht hat.

Vertrauensaufbau

Die zentrale Aufgabe der Über mich Seite ist, dass du mit ihr Vertrauen aufbaust. Dass ich als Besucherin herausfinden kann, ob ich dich allenfalls beauftragen möchte.

Bei der Über mich Seite geht es zwar um dich. Aber der Fokus liegt auf den Besuchern deiner Website. Was müssen sie über dich erfahren, damit sie herausfinden können, ob ihr zusammenpasst.

Die zentrale Aufgabe der Über mich Seite ist, dass du eine Verbindung zu den interessierten Menschen aufbaust. 

Click to Tweet

Die Über mich Seite ist einer der ersten Berührungspunkte

Ganz egal, wie die Besucher auf deine Website gelangen. Ob sie über Google oder einen Social-Media-Kanal zu dir finden. Wenn deine Website sie anspricht, wird einer der ersten Klicks sie auf die Über mich Seite führen.

Du hast dort die grosse Chance eine Verbindung zu deinen Besuchern herzustellen.

Eine Umfrage: Was erwarten die Besucher auf der Über mich Seite

In meiner Gruppe Netzwerk Tierunternehmerinnen habe ich eine Umfrage gemacht. Ich wollte wissen, was die Mitglieder sich von einer Über mich Seite wünschen.

Das ist dabei herausgekommen:

Umfrage Über mich

Natürlich sind die Ergebnisse nicht repräsentativ, dafür ist die Anzahl der Teilnehmerinnen einfach zu klein. Aber sie zeigt doch eine spannende Tendenz, was den Mitgliedern auf der Über mich Seite wichtig ist.

  • Warum kann mir gerade diese Dienstleisterin helfen ist sehr wichtig.
  • Zertifikate und Kurse haben auch ihre Bedeutung. Sie helfen Vertrauen aufzubauen.
  • Viele möchten auch mehr über dich als Dienstleisterin erfahren.

Bei der Umfrage hier im Blogartikel sind folgende Resultate herausgekommen: 

Umfrage für die Über mich Seite

Es fällt den meisten von uns schwer die Über mich Seite zu schreiben

Ich bin keine Ausnahme. Ich kämpfe immer wieder mit der Über mich Seite. Gerade or einem Monat habe ich sie wieder überarbeitet. Und ganz ehrlich, es ist bestimmt nicht das was ich am liebsten mache.

Aber es ist wichtig.

Warum ist es nur so schwer diese Seite zu schreiben?

  • Weil es um uns geht – Es braucht viel mehr Mut dich zu zeigen, über dich als Person zu schreiben als dein Angebot zu präsentieren. Dich nicht (nur) hinter bestandenen Prüfungen und Kurszertifikaten zu verstecken. Da ist nicht irgendeine externe Stelle, die dir bescheinigt, wie gut du deine Arbeit machst. Du musst das selbst machen. Idealerweise belegst du das auch mit Kundenreferenzen.
  • Weil wir nicht gewohnt sind über uns zu schreiben – Wir alle wissen wie unangenehm Menschen sind, die nur über sich selbst sprechen. Wie unbeliebt die sich schnell machen. Deshalb reden wir nicht gern über uns selbst. Über unsere Arbeit ja, aber nicht über uns. Das ist etwas ganz anderes.
  • Weil uns immer wieder gesagt wurde wie wichtig Bescheidenheit ist – Plötzlich sollst du dich selbst im besten Licht präsentieren. Eigentlich dich selbst loben. Du verkaufst nun nicht mehr nur deine Arbeit, sondern dich selbst. Das ist bei uns Einzelunternehmern einfach so. Wer mit mir arbeitet, tut das nicht nur, weil er meine fachliche Kompetenz schätzt, sondern auch weil es menschlich passt.

Das richtige Mindset für die Über mich Seite

Meistens behindern uns die inneren Blockaden eine wirklich anziehende Über mich Seite zu schreiben.

Deshalb habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich meinen Kunden helfen kann ihre Über mich Seite zu schreiben.

Hier meine Tipps:

  • Schau dir andere Über mich Seiten an
    Was spricht dich daran an? Was nicht? Du sollst auf keinen Fall eine andere Über mich Seite kopieren, aber du kannst dir Inspiration holen.
  • Wirf einen Blick in deine Schatztruhe 
    Ich empfehle immer sich Referenzen oder tolles Feedback von Kunden in eine «Schatztruhe» zu legen. Dort kannst du hineinsehen, wenn es einmal nicht so gut läuft. Das ist immer sehr motivierend.
    Auch bevor du die Über mich Seite schreibst, lohnt sich ein Blick hinein.
    Du siehst so gleich was deine Kunden besonders an dir schätzen.
Die Über mich Seite
  • Setz dich nur an die Über mich Seite, wenn du gut drauf bist
    Du sollst ja darüber schreiben warum gerade du die ideale Trainerin, Therapeutin….. für die Zusammenarbeit bist. Das machst du am besten, wenn du glücklich und zufrieden bist.
  • Schreib alles in einem Rutsch
    Unterbrich den Schreibfluss nicht um die Rechtschreibung zu verbessern oder ein Komma einzufügen. Nachher ist Zeit zu streichen und zu verbessern.
  • Schreib in Ich-Form
  • Ich weiss, dass immer wieder empfohlen wird in der dritten Person zu schreiben. So wie, wenn dich jemand anders vorstellt.
    Möglicherweise gefällt dir der Gedanke sogar, denn es klingt dann nicht mehr so als würdest du dich selbst loben.
    Aber ganz ehrlich, das wirkt bei uns Einzelunternehmerinnen doch nicht authentisch.
  • Die perfekte Über mich Seite (es gibt sie nicht)
    Wenn du die Über mich Seite googelst, dann findest du viele Regeln.
    Lies die durch und nimm dir raus was für dich passt. Gerade die Über mich Seite ist sehr individuell. Die Regeln bestimmst du.
    Sie muss für dich und deine Kunden funktionieren.
  • Leg los
    Nichts ist in Stein gemeisselt. Schalte deine Über mich Seit auf und wenn du siehst wie sie funktioniert, kannst du sie anpassen.
    Sie wird nie perfekt sein, deshalb leg los, sobald du dich damit wohl fühlst.

Als Inspiration findest du in dem Video noch 3 sehr verschiedene Über mich Seiten:

Im nächsten Artikel am 31. Januar gebe ich dir dann noch ganz konkret Fragen und Tipps an die Hand, die dir helfen eine Über mich Seite zu schreiben mit der du dich wohl fühlst.

Die Über mich Seite zeigt den Besuchern deiner Website, warum gerade du die Richtige für sie bist und baut Vertrauen auf.

Click to Tweet

Hoi, ich bin Claudia Barfuss

Ich arbeite mit Menschen zusammen, bei denen die Tiere im Mittelpunkt stehen und die sich eine Homepage wünschen, die sie bei der Kundengewinnung unterstützt.

Ich begleite sie durch den Dschungel von Technik, Inhalten und Design. Wir arbeiten gemeinsam an ihrer neuen Website, damit sie sich mit ihr rundum wohl fühlen und neue Kunden anziehen.

Mehr von mir findest du auf:

Claudia Barfuss mit Hund und Katzen

Kommentar hinterlassen:

2 Kommentare
Füge Deine Antwort hinzu
Twitter Facebook