Tool fürs Westernreiten

10 Tooltipps für dein Business

  • vor einigen Monaten

Als ich mich und mein Business für die DSGVO fit gemacht habe, bin ich auch alle Tools, die ich nutze durchgegangen und habe ausgemistet. Einige Tools, die ich kaum genutzt habe sind auch rausgeflogen.

In diesem Tooltipp stelle ich dir 2 Tools vor, die ich täglich nutze und ohne die ich mir mein Business kaum mehr vorstellen kann. Andere Tools, die ich dir vorstelle nutze ich bei Bedarf und relativ selten, trotzdem möchte ich sie nicht missen.

RescueTime

Wenn du dich zum Ende der Woche regelmässig fragst wo denn die Zeit eigentlich geblieben ist, dann empfehle ich dir RescueTime. Leider kann es dir keine Zeit zurückgeben, das wäre cool, aber immerhin siehst du mit ihm wo du während deines Tages, wieviel Zeit am PC verbracht hast.

Das ermöglicht dir, falls nötig, eine Korrektur vorzunehmen.

https://www.rescuetime.com/

PhraseExpress

Mit PhraseExpress steigerst du deine Effizienz. Ich liebe es, obwohl unser Start sehr holperig war. Denn vor Jahren habe ich es schon einmal ausprobiert und bin einfach nicht warm geworden.

Seit gut einem Jahr habe ich es nun im Einsatz und würde es nicht mehr hergeben. Es ist ein kostenpflichtiges Tool, aber das Geld lohnt sich.

Ich habe darin sämtliche wichtige URL’s abgespeichert, ganze Texte für Mails, meine Signaturen usw. Und für mich ganz wichtig, er merkt sich die letzten 30 Wörter/Sätze/Codeschnipsel etc. die ich gespeichert habe. Ich kann sie mit einem Klick aus dem Speicher holen.

http://www.phraseexpress.com/

Trello

Wenn du ein Planungstool suchst, dann bist du bei Trello richtig. Ich weiss, das gilt nicht für jeden, denn wir alle ticken etwas anders. Aber Trello gehört definitiv auch zu meinen absoluten Lieblingstools. Es ist bei mir täglich im Einsatz. Ich sammle dort meine Ideen, ich plane meine Blogbeiträge und es ist die Heimat meiner ToDo-Liste. Die Flexibilität mit den Kärtchen und die Möglichkeit Listen anzulegen. Ja die Checklisten sind sicher eins der besten Feature die Trello hat. Denn du hast die Möglichkeit Checklisten einmalig anzulegen und immer wieder zu nutzen. 

Du kannst dich von Trello auch an Aufgaben die sich immer wiederholen erinnern lassen. Auch diese Funktion schätze ich sehr.

Du siehst ich komme ganz ins Schwärmen. Ich empfehle dir es unbedingt einmal auszuprobieren. In der Grundfunktion ist es kostenlos.

https://trello.com/

Why not Padlock  

Wer seine Website auf https umstellt ist oft frustriert. Nach all der Arbeit wird immer noch kein grünes Schloss vor der Webadresse in der Browserleiste angezeigt.

Das kommt daher, weil noch einzelne Dateien nicht auf https umgestellt sind. Um die aufzuspüren gibt es eine einfache Möglichkeit: Why not Padlock – Das ist eine Website, auf der du deine Website angeben kannst und danach werden alle Dateien angezeigt, die noch nicht umgestellt sind.

Wenn du WordPress nutzt, hilft dir dann das Plugin "Better Search Replace" bei der Umstellung.

https://www.whynopadlock.com/

Typeform

Du möchtest wissen was deine Kunden, Fans und Newsletterabonnenten so denken? Dann ist eine Umfrage eine tolle Möglichkeit mehr über ihre Wünsche zu erfahren.
Mit Typeform kannst du einfach Umfragen erstellen. Es gibt vorgefertigte Templates, die dir den Einstieg erleichtern.

Typeform ist responsiv, passt sich also den Ausgabegeräten an und kann deshalb vom Handynutzer genauso einfach ausgefüllt werden wie am PC.
Es gibt eine kostenlose Basisversion, die meistens völlig ausreichend ist.

https://www.typeform.com/

BuiltWith

Du surfst im Netz und stösst auf eine schöne Website. Aber mit was ist sie nur gemacht? Mit welchem Content Management System oder welchem Baukasten?

BuiltWith hilft dir da weiter.

https://builtwith.com/

PDF24

Schon viele Jahre nutze ich zum Erstellen von PDF’s das Tool PDF24. Wenn du aus Word oder einem anderen Dokument ein PDF machen willst ist dieses kostenlose Tool sehr geeignet. Sicher es hat nicht die Funktionalität von Adobe Acrobat, aber es ist dafür kostenlos und ich habe bisher noch nichts vermisst.

Du kannst damit nämlich auch PDF’s bearbeiten. Das heisst einzelne Seiten herausnehmen oder einfügen.

Es gibt zwar eine Online-Version, aber ich selbst habe das Programm runtergeladen. So steht es immer zur Verfügung. Ich muss in Word nur auf «Drucken» klicken, PDF24 auswählen und schon kann ich das Dokument als PDF abspeichern.

https://de.pdf24.org/

Smallpdf

Du willst ein PDF verschicken, aber es ist riesig? Dann schau dir unbedingt Smallpdf an. Es ist ohnehin ein geniales Tool, dass noch viel mehr kann. Du musst dich registrieren und du kannst loslegen

https://smallpdf.com/de

SpeakPipe

Sprechen statt tippen. Mit SpeakPipe kannst du statt endlose Nachrichten oder Mails zu tippen eine kurze Audiobotschaft aufnehmen und danach den Link verschicken. Die Nachricht wird für 3 Monate gespeichert. Ich finde das eine tolle Möglichkeit.

https://www.speakpipe.com/voice-recorder

Vocaroo

Eine Sprachnachricht zu verschicken ist mit dem Messenger von Facebook möglich oder aber auch mit Vocaroo. Mit Vocaroo kannst du eine Sprachnachricht aufzeichnen und erhältst danach einen Link, den du verschicken kannst. Es geht einfach und schnell. Das einzige Manko ist in meinen Augen, dass er mit Flash funktioniert. D.h. du musst zuerst den Flashplayer zulassen. Danach musst du dem Tool noch Zugriff auf dein Mikrofon geben. Das ist klar. Sonst kann es nicht aufzeichnen. Warum es allerdings auch Zugriff auf die Kamera will ist mir nicht klar. Da ich diese ohnehin abgeklebt habe ist das kein Problem für mich.

https://vocaroo.com/

Tool fürs Westernreiten

Kommentar hinterlassen: