Interview mit Sonja Ruffieux

Interview mit der Pferdetrainerin Sonja Ruffieux

  • vor 8 Monaten

Vor einigen Jahren habe ich Sonja an der BEA kennengelernt. Sie war am Stand des schweizerischen Freizeitreiterverbandes und ich am Stand des schweizerischen Pony und Kleinpferdeverbandes. In der Zwischenzeit hat sich bei uns beiden viel getan. Sonja bildet heute Pferde aus und hat die IG Horse Agility gegründet.

In Zentrum von Sonjas Arbeit steht das Wohl des Pferdes, auch wenn der Besitzer dafür zurückstecken muss. Der Startschuss für diese Art des Pferdetrainings war ihre Stute Princess. Sonja hat mir ihr an Turnieren teilgenommen und musste feststellen, dass das die Stute gar nicht glücklich machte.

Seit sie ihr ein Leben als Freizeitpartnerin ermöglicht hat, ist die Stute sehr glücklich. Heute ist Princess sogar eine geduldige Lehrerin für Kinder.

Mit der Gründung der IG Horse Agililty hat Sonja einer relativ neuen Sportart einen guten Start in der Schweiz ermöglicht. Im Interview erzählt sie was sie in den Kursen vermittelt und worauf es an den Prüfungen ankommt.

Zum Schluss sprechen wir auch noch darüber, wie Kunden zu ihr finden. Welche Rolle dabei ihre Websites und Facebook spielen. Wie wichtig die Mund zu Mund Propaganda noch immer ist.

Ich wünsche dir viel Spass mit dem Interview.

Mehr von Sonja Ruffieux erfährst du hier:

https://www.horse-balance.ch/

https://www.horseagilityschweiz.ch/

Claudia Barfuss und Sonja Ruffieux

Kommentar hinterlassen: