Interview mit der Pferdefotografin Daniela Dätwyler-Endress

Interview mit der Pferdefotografin Daniela Dätwyler-Endress

Ich liebe es tolle Fotos zu sehen und auch zu machen. Mich faszinieren vor allem Tierfotos, aber auch toll fotografierte Landschaften oder Blumen. Leider bin ich in letzter Zeit nicht so viel zum Fotografieren gekommen wie ich es gern wäre. Trotzdem bin ich natürlich täglich mit Fotos konfrontiert, denn für die Website sind Fotos ein ganz wichtiger Faktor. Der erste Eindruck den ein Besucher hat ist nun mal visuell. Er nimmt Fotos, Farben und Schriften wahr. Diese müssen ein harmonisches Gesamtbild abgeben. Besonders Fotos fesseln das Auge des Betrachters und müssen deshalb nicht nur passend, sondern auch von sehr guter Qualität sein.

Um dir einen Einblick in die Tierfotografie zu geben, habe ich die Fotografin Daniela Daetwyler-Endress aus Elfingen zu einem Interview eingeladen.

Daniela hat vor allem mit Pferde- und Hundefotografie viel Erfahrung und sie erzählt im Interview wie sie zur Fotografie gekommen ist und gibt dir Tipps für bessere Fotos.

Dazu zählen zum Beispiel:

  • Die Position der Fotografin – Bei kleinen Tieren kann das auch heissen, sich flach auf den Boden zu legen.
  • Das Licht: Nie über Mittag fotografieren, im Sommer die 2 Stunden nach Sonnenaufgang und die 2 Stunden vor Sonnenuntergang nutzen.
  • Auf den Hintergrund achten: Auch weit entfernte Masten und Zaunpfähle im Auge haben.

Diese und noch viel weitere Tipps erhältst du im Interview. Du erfährst auch wie ein Fotoshooting bei Daniela abläuft und was es kostet eine professionelle Fotografin aufzubieten.

Geld, das sich meiner Meinung nach lohnt, wenn du eine tolle Fotos für deine Website haben willst oder auch für Flyer und anderes Werbematerial.

Ich wünsche dir viel Spass mit dem Interview und freue mich ganz besonders übers weitersagen und eine Bewertung auf iTunes.

Hier findest du mehr Informationen zu Daniela:

Islandpferde Alfadalur auf Facebook

 

 

Interview mit der Pferdefotografin Daniela Dätwyler-Endress

Kommentar hinterlassen:

2 Kommentare
Füge Deine Antwort hinzu