Interview mit Mona Schäfer

Interview mit Mona Schäfer – Coach für (hoch)sensible Pferde und Menschen

  • vor 7 Monaten

„Ich helfe (hoch)sensiblen Menschen und Pferden dabei, ihre Probleme zu lösen und ein in sich ruhendes Dream Team zu werden“. Das sagt Mona Schäfer über ihre Arbeit, in die sie viel Herzblut steckt.

Mich hat diese Aussage fasziniert und ich wollte mehr wissen. Schliesslich habe ich ein sehr sensibles Pony, dass mich vor viele Herausforderungen gestellt hat und noch immer stellt. Da ich Mona über Facebook schon länger kenne, habe ich sie gefragt, ob sie für ein Interview zur Verfügung steht.

Wie du sehen kannst war sie dazu bereit und wir haben ein tolles Gespräch geführt. Ich habe es unglaublich spannend gefunden, dass sie ihre Arbeit überwiegend Online macht. Denn bei dem Thema ist das ja nicht selbstverständlich. Allerdings spielt natürlich auch eine Rolle, dass sie auf einer Insel in Dänemark lebt, da ist Präsenzarbeit weniger gut möglich.

Gerade diese Woche ist ihr erster Onlinekurs an den Start gegangen, in den sie alle ihre Erfahrungen gepackt hat. Natürlich sprechen wir auch darüber und wie es funktioniert Mensch-Pferd-Teams online zu coachen.

Ich wünsche dir viel Spass mit dem Interview.

Mehr über Mona Schäfer erfährst du hier:

Zur Website: https://www.pferde-menschen-dialoge.eu/

Zur Facebookseite: https://www.facebook.com/pferde.menschen.dialoge.mona.schaefer

Zu Ihrer Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/238673353150602/

Zum Kurs: http://zum-kurs.de/?bodenarbeit-fuer-hochsensible-menschen-und-pferdesilber

Kommentar hinterlassen: